Biege- und Umformtechnik transfluid®

Lösungen bieten, wo es eigentlich keine gibt


Dies ist das Markenversprechen der transfluid® Maschinenbau GmbH. Ein Versprechen, das die Rohrbearbeitungsspezialisten aus Schmallenberg tagtäglich aufs Neue einlösen. Im Verlauf von 20 Jahren hat sich transfluid® als führender Hersteller von Rohrbiegemaschinen und Endenbearbeitungsmaschinen am Markt etabliert. Die heutige Marke transfluid® ist vom ehemals mittelständischen Unternehmen zum zukunftsorientierten Global Player aufgestiegen.

Wo auch immer auf dem Globus Rohre gebogen, geschnitten, geformt oder gereinigt werden – transfluid® ist nicht weit. „Wir sind stolz darauf, transfluid® seit über 20 Jahren und in dieser großartigen Erfolgsgeschichte zu begleiten“, sagt Horst Watz, der Geschäftsführer der WATZ Hydraulik GmbH aus Lollar bei Gießen. Seit eben diesen 20 Jahren sind beide Unternehmen partnerschaftlich verbunden. WATZ liefert insbesondere Hydroaggregate und Differentialzylinder (in speziellen Baugrößen). Die Produkte wurden auf Basis jahrelanger Erfahrung entwickelt und verbessert. Das Besondere dabei: WATZ fertigt viele dieser Produkte speziell für transfluid® in Serie und bietet damit maßgeschneiderte Technik in Serienauflage.

Geliefert werden aber auch Sonderaggregate und -zylinder für Rohrbiegekonzepte nach Maß. Ein Beispiel ist der Endkunde Deutz. Die speziell konstruierte und gefertigte Rohrbiegeanlage wurde direkt im Werk montiert. Die benötigten Aggregate wurden von WATZ in enger Zusammenarbeit mit transfluid® und nach den individuellen Anforderungen des Endkunden gefertigt. Ein weiteres Beispiel ist die Firma MJ Gerüst GmbH, ein namhafter deutscher Hersteller von Gerüstsystemen. Die Anlage von transfluid® ist im Werk fest verbaut und erledigt Arbeiten in den Bereichen Spannen, Umformen und Stanzen.

Dafür wurde ein passendes Hydraulik-System von WATZ ausgelegt und geliefert.
14 Verbraucher (Spann- und Umformzylinder) werden von einem zentralen Aggregat über eine Systemleitung angesteuert und mit Kraft versorgt. Das Hydraulik-Aggregat ist mit allem notwendigen Zubehör ausgestattet: Speicher zum Abbau von Druckspitzen und Dämpfung von Druck- und Volumenstromschwankungen.

Einen schnellen und problemlosen Ventilwechsel sichert die von WATZ bevorzugte Anschlussplattenverkettung. transfluid® vertraut aus gutem Grund auf die Qualität, die WATZ Hydraulik liefert. Auch hier gilt: Langfristige und vor allem vertrauensvolle Kundenbeziehungen zahlen sich immer aus. transfluid® und WATZ Hydraulik beweisen dies in vielen Projekten – national wie international.